PendyBall

Es wurde ein innovatives Trainingsgerät patentiert, der PendyBall by Ledragomma original “pezzi”®, der im Inneren eines herkömmlichen Gymnastikballs ein Pendel enthält [mit einem Gewicht von 2 oder 4 kg], das mit einem Zapfen am Ball selbst befestigt ist. Der PendyBall by Ledragomma original “pezzi”® liefert bedeutende Neuheiten für den Bereich der Mobilisierung der Rumpfmuskeln, wobei in erster Linie das Training der Muskelkoordination betroffen ist.

Das Training mit dem PendyBall by Ledragomma original “pezzi”®, das kontrollierte kreisende Bewegungen des Beckens vorsieht, ist eine innovative Arbeitsmethode für die neuromuskuläre Aktivierung der Rumpfmuskeln: Es sind nämlich genau diese Muskeln, die durch koordinierte Aktivierungsabläufe während der Übung im Inneren des Balls eine Zentrifugalkraft erzeugen. Durch die aktive Blockierung der Pendeldrehung wird darüber hinaus dieselbe Muskulatur verstärkt auf isometrische und exzentrische Art und Weise mit einbezogen, wobei letztere Bewegungen besonders der Vorbeugung dienen.

…weiter lesen hier.